Ein erfolgreiches Jahr 2018 beim SV „Blau-Weiß 90“ Lipprechterode

Als das Jahr 2017 seinem Ende zuging, belegte unsere 1. Mannschaft mit 24 Punkten einen beachtlichen 5. Tabellenplatz in der Kreisoberliga Nordthüringen. Somit hatte man sich ein gutes Punktepolster geschaffen, um nicht wieder, wie in den vergangenen Jahren, in den Abstiegskampf verwickelt zu werden. Nun galt es, sich nicht auf dem Erreichten auszuruhen. Aus diesem Grund ging es zur Vorbereitung vom 02. – 04. März ins Trainingslager nach Cinovec. Diese Maßnahme sollte sich auszahlen. Bis zum Ende der Serie 2017/18 konnte unsere Mannschaft 54 Punkte erzielen. Mit dieser Leistung war das Team die erfolgreichste Mannschaft der Rückrunde und verfehlte mit dem 4. Platz knapp einen Podest – Platz. Durch die 75 erzielten Tore stellten wir die zweitbeste Offensivabteilung der Kreisoberliga Nordthüringen. Weiter kam mit Jiri Brabenec der Torschützenkönig (27 Treffer) aus unseren Reihen.

Für die Saison 2018/19 stellte sich unsere Mannschaft höhere Ziele. Es wurde der Aufenthalt in einer höheren Tabellenregion angestrebt. Durch den Zugang neuer Spieler konnte der bisher recht kleine Spielerkader erweitert werden und gleichzeitig konnte die Spielstärke der gesamten Mannschaft verbessert werden. Am 2. Spieltag konnten wir den zweiten Tabellenplatz übernehmen und gaben ihn bis zum heutigen Tag nicht wieder ab. Während dieser Zeit wurde sich ein Kopf an Kopf Rennen mit dem Favoriten aus Artern geliefert. Am letzten Spieltag gelang es punktemäßig aufzuschließen. Ein „Wehrmutstropfen“ in diesem Jahr ist das unnötige Ausscheiden im Viertelfinale des Krombacher Pokals.

Unsere Damenmann brauchte sich mit ihren Leistungen nicht zu verstecken. Sie erreichte das Pokalfinale in Bad Frankenhausen. Die Punktspielserie 2017/18 schloss sie mit einem guten dritten Tabellenplatz in ihrer Staffel ab und stellte mit Maria Fullmann die Torschützenkönigin (26 Treffer). Wenn auch die Serie 2018/19 bisher noch nicht so erfolgreich war, so kann man mit einem Platz im Mittelfeld zufrieden sein.

Die 2. Mannschaft erreichte 2017/18 einen dritten Tabellenplatz. Die Saison 2018/19 begann jedoch recht stockend. Durch den Ausfall zahlreicher Spieler konnte bisher kein richtiger Spielrhythmus gefunden werden und somit noch nicht das Leistungsniveau des vergangenen Spieljahres erreicht werden.

Unsere AH-Mannschaft konnte die vergangene Serie erfolgreich abschließen und nimmt auch in diesem Jahr am Punktspielbetrieb teil. Ihr ist zu wünschen, dass jüngere Spieler nachrücken und somit der Punktspielbetrieb auch in der Zukunft aufrechterhalten werden kann.

Wenn man die angeführten Erfolge auflistet, kommen wir zu dem Ergebnis, dass das Jahr 2018 als eines der erfolgreichsten in die 95jährige  Vereinsgeschichte eingeht.

Um das Leistungsniveau zu halten bzw. noch zu verbessern, wurde die in die Jahre gekommene Flutlichtanlage erneuert. Somit kann ein ganzjähriger Trainingsbetrieb gesichert werden.

Diese angeführten Ergebnisse konnten nur durch die Einsatzbereitschaft und Unterstützung zahlreicher Sponsoren und Helfer erzielt werden. 

Der Vorstand des SV „Blau-Weiß 90“ Lipprechterode möchte sich für diese Unterstützung recht herzlich bedanken und hofft auch für 2019 auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Siegfried Gruppe
Vorstand
SV „B-W90“Lipprechterode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
P